|

OberbayernMaps jetzt mit Augmented Reality

Wie wir bereits im Mai letzten Jahres berichtet haben entwickelte der Tourismusverband München-Oberbayern eine iPhone Applikation, die  „OBERBAYERNMap“ , bei der über das GPS System die eigene Position auf einer Karte angezeigt und mit interessanten Informationen, wie etwa freien Hotelzimmer, Veranstaltungen, etc. gekoppelt wird. Nun wird diese Funktion um ein Augemented Reality Feature, das „Standort-Informations-System“, erweitert, das auf der diesjährigen ITB in Berlin vom Tourismusverband vorgestellt wurde. Dieser interaktive Handy-Reiseführer für die Region Oberbayern soll dem Urlauber eine einfachere Orientierung vor Ort mit Hilfe von Karten-, Kamera- und Informationsansicht ermöglichen. Dabei wird das Mobiltelefon dazu genutzt den aktuellen Standort näher zu beleuchten. Indem der iPhone Nutzer das Handy nach links kippt und auf ein Objekt richtet wechselt das Mobiltelefon umgehend in die Kameraansicht und zeigt die genaue Bezeichnung des anvisierten Gebäudes, Gewässers oder Berges an. Wird das Handy wieder in eine vertikale Lage gebracht wechselt das Gerät in eine Kartenansicht.

Die Applikation ermöglicht zudem die Erstellung eines Wanderweges zu einer beliebigen Start- und Zielpunktwahl in Oberbayern. Ergänzend gibt die Informationsansicht beispielsweise Auskunft über Öffnungszeiten oder auch zu Eintrittspreisen. Ziel dieser Applikation ist es mehr Zeit für Entspannung während des Urlaubes zu gewinnen, indem langwieriges Suchen nach Information verkürzt wird. Die iPhone-Applikation ist inzwischen kostenlos erhältlich, womit einer der Hauptkritikpunkte unseres Mai Artikels entkräftet wurde.

4 Kommentare zu
OberbayernMaps jetzt mit Augmented Reality

Der Christian baut eben was ähnliches für Südtirol in DE & ITA

http://www.mixare.org/de/

Wikitude mit „Salzburg Info“-World
Die „Salzburg Info“-World von Wikitude wurde mit mehr als 1.750 Datensätzen hinterlegt. Die Inhalte wachsen täglich an und können (und werden) laufend von den Benutzern erweitert werden.

Markus

Kennt jemand vergleichbare Anwendungen (v. a.aus dem Destinationsbereich)?

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Realizing Progress.. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation