|

Somantic Travel – die Zukunft der Reise!

Wir haben letzte Woche in Berlin beim „Future Travel Think Tank“ gesponnen und neue Buzz-Words kreiert. Eines dieser Buzz-Words kam aus meinem Mund – ich habe gestern schon darüber getwittert – gebloggt wurde es allerdings noch nicht!

Was impliziert der Begriff – 3 zentrale Schlagwörter die die Reise nicht nur im Internet charaktersisiert!

  • Semantik – eine Bedeutung auf der Metaebene muss vorhanden sein!
  • Sozialität – die Reise ist und wird sozial bleiben – der Faktor Mensch ist unverzichtbar!
  • Romantik – die Emotionalität wird wieder wichtiger werden (Gefühle, Geschichten, Emotionen)!

Diese grundsätzliche Basis wird meine Herangehensweise an das diesjährige Ideacamp sein – social, semantic  and emotional!

Ach ja, noch so ein Buzz-Word über das wir zukünftig mehr reden und schreiben sollten – SOCIAL BOOKING

Wäre das nicht total toll, wenn man die Hotelbuchung nicht abhängig vom Preis sondern abhängig vom jeweiligen Social Graph des Gastes machen könnte – beidseitig.

Nr. 1 – die IBE sagt dem potentiellen Gast, welches Hotel am Besten sein Freunde (z.B. aus Facebook) widerspiegelt. So findet er im Urlaub das gleiche Klientel mit der er sich normalerweise auch gut versteht – toller Gedanke, oder?

Nr. 2 – die IBE berechnet in Echtzeit aus dem Social Graph des potentiellen Gastes die soziale Qualität (d.h. Gäste, die zum Konzept des Hauses passen, zahlen weniger) für das jeweilige Hotel und passt so dynamisch den Preis an!

Ach ja, jetzt muss das nur noch einer umsetzen! Wer Hilfe dabei braucht, kann sich gerne melden!

7 Kommentare zu
Somantic Travel – die Zukunft der Reise!

ich bin für somemontic travel (Romantik trifft es nicht, emotional schon)

Romantik = Eigenschaft einer Sache oder eines Ereignisses, Menschen mit Liebe und Sehnsucht zu erfüllen – genau das ist es!

mgs733

klingt so nach somatisch und nach krankenhaus 😉

Kombinieren wir doch mal und fassen Social Media und Emotion zusammen,
deshalb für mich ganz klar:

SMOTION TRAVEL

Viele Grüße vom Meer

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Realizing Progress.. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation