|

Bewegte Bilder in bewegten Zeiten – Der Video Summit in Leipzig

Immer ein etwas eigenartiges Gefühl. Nach Monaten des Planens, Organisierens und des Abstimmen, ist es dann plötzlich vorbei. Zweieinhalb aufregende Tage voll mit Information, einzigartigen Geschichten und großartigen Talenten.

Der Video Summit in Leipzig war sicher eines meiner größten Projekte in 2016, wenn nicht DAS Projekt. Das Team von Leipzig Tourismus und Marketing hat Großartiges geleistet. Herzlichen Dank dafür.

Was bleibt? Vieles.

Derzeit sind wir noch am Auswerten, Zusammenfassen und Reflektieren. Natürlich gibt es schon eine vollständige Live-Reportage von meinem lieben Kollegen Günter Exel.

Diese findet Ihr hier: Vorbericht | Tag 1 | Tag 2

Ein paar Highlights:

Darüber hinaus, selbstverständlich, Bewegtbild.

Hier die Präsentation von der großartigen Rachel Ryle:

 

Eine weitere Session, WHAT DO YOU NEED (TECHNIQUES) IN ORDER TO CREATE EXCEPTIONAL VIDEO CONTENT? von Caspar Diederik und Mike Corey gibt es auch als Facebook – Livestream.

As I know that many of you are very keen to hear the talk of Caspar Daniël Diederik and Mike Corey I do a live stream of the session. #TheVideoSummit

Posted by Catharina Fischer on Wednesday, 5 October 2016

Zudem geht mir ein Wort nicht aus dem Kopf. Trust – Vertrauen.

Das Wo wurde in verschiedenen Zusammenhängen erwähnt.

Sei es in Bezug auf die Zusammenarbeit mit einem Videoblogger, im Aufbau einer Story die Emotionen weckt oder auch im Loslassen bei der Kommunikation durch Influencer. Vertrauen scheint der Anfang von allem zu sein.

Warum? Weil darauf basierend, und da hat sich im Grunde genommen nicht viel geändert, letztendlich (Kauf)Entscheidungen getroffen werden. Insofern hat nur Einfluss wer auch Vertrauen – der Community – hat. Emotionen weckt nur der, der seiner Story, so persönlich sie auch ist, vertraut. Bewegen, im Sinne einer Beteiligung der Zuschauer, tut nur der, der zuhört und offen ist.

Hier gibt es aus meiner Sicht noch viel Entwicklungspotenzial im derzeitigen TourismusmarketingVideo bzw. bewegte Bilder sind in diesem Zusammenhang, speziell aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, das Content-Format der Zukunft und auf diese freue ich mich ganz besonders.

Keine Kommentare zu
Bewegte Bilder in bewegten Zeiten – Der Video Summit in Leipzig

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Catharina Fischer

....Beraterin und Netzwerkpartnerin bei Realizing Progress. Seit 15 Jahren ist sie rund um die Digitalisierung im Tourismus unterwegs. Sie baute das internationale Social Media Marketing der Deutschen Zentrale für Tourismus auf und realisierte zahlreiche Online- und Social Media Kampagnen. Darüber hinaus entwickelte Sie bereits verschiede Content-Marketing-Strategien und befasst sich seit den Anfängen des Social Media Marketings intensiv mit einem zielgerichteten Monitoring und der Analyse von Social Media-Plattformen sowie crossmedialen Kampagnen. Mit dem Einstieg bei Realizing Progress beschäftigt sich Catharina vielfach mit strategischen Fragestellungen und realisierte verschiedene Digital-Strategien sowie die Think Tanks Change4Destination und impulse4travel. Ihr Herzensthema ist die Nachhaltigkeit im Tourismus. Hier im Speziellen die resilienten Geschäftsmodelle, die eine zukunftsgerichtete Tourismusbranche dringend braucht.