blog-thumbnail

Tourismuscamp 2021: Online im Januar, offline im Mai

#tcamp21, #tcamponline, Barcamp, Tourismuscamp, tourismuscamp 14, Tourismuscamp 2021

Kristine Honig26. Nov 2020

Endlich!
Neuigkeiten zum Tourismuscamp 2021!

Tourismuscamp 2021: Erstmals rein online

Das Tourismuscamp erlebt aufgrund der Corona-Situation eine Premiere: Zum ursprünglichen Termin am 29. und 30. Januar 2021 wird das 14. Tourismuscamp rein online abgehalten (#TCampOnline).

Ganz wichtig für dich zu wissen:

Die Anmeldung
ist ab sofort
geöffnet.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 100 Personen limitiert; eine schnelle Anmeldung auf www.tourismuscamp.de ist natürlich auch für diese Online-Variante zu empfehlen.

Dabei noch ebenso wichtig für dich zu wissen: Alles, was ein Barcamp ausmacht, wird es natürlich auch in der digitalen Variante für dich geben:

  • ein gemeinsam mit den Teilnehmenden erstellter Sessionplan,
  • zeitgleich laufende Sessions mit der Möglichkeit zum individuellen Wechsel
  • sowie Diskussionen auf Augenhöhe.

Sowohl am Freitagnachmittag als auch am Samstagvormittag werden jeweils drei Session-Runden stattfinden.

Sei beim ersten Tourismuscamp online dabei – von wo auch immer

Tourismuscamp 2021: Gemeinsam

Was in der Feedbackrunde von Barcamps immer wieder gesagt wird: Ein lebt Barcamp nicht nur von seinen Inhalten, sondern erst recht vom persönlichen Austausch. Natürlich wollen wir auch in der digitalen Barcamp-Version für echtes Barcamp-Feeling sorgen. Gerade in der aktuellen Zeit sehen wir, wie sehr es diesen menschlichen Teil eines Barcamps mit all seinem Flausch braucht. Deshalb werden Social Community Events an beiden Tagen das Programm ergänzen:

  • Freitag-Abend: gemeinschaftlichen Kochen nebst Gin-Tasting
  • Samstag.Mittag: gemeinsames Kochen nebst Quiz

Natürlich lassen wir alle unsere Erfahrungen von Online-Formaten der letzten Monate hier einfließen, um für eine interaktive und echt unterhaltsame Vernetzung beim #TCampOnline für euch zu sorgen.

Online UND offline – Yeah!

Tourismuscamp 2021: Doch noch offline in Magdeburg

Eine zweite, dann Offline-Variante des Tourismuscamps ist vom 7. bis 9. Mai 2021 in Magdeburg geplant. Magdeburg setzte sich im Jury-Entscheid von 14 erfahrenen Tourismuscampern durch. Die Location vor Ort wird die Festung Mark in Magdeburg sein, die Organisation vor Ort erfolgt über TagungsKompetenz Marianna Ackermann und die Event-Expertin Tessa Bösche. Natürlich halten wir dich auch über die Planungen hiervon auf dem Laufenden.

 

Doch jetzt gilt erstmal: Schnell anmelden fürs #TCampOnline! Wir freuen uns auf dich!

 

author-profile-img
Kristine Honig Strategin | Umsetzerin | Barcamperin

Kristine ist seit 2014 Netzwerkpartnerin und Beraterin bei Realizing Progress. Sie denkt strategisch – und spricht gleichzeitig die Sprache deiner Akteur*innen. Deshalb ist sie die perfekte Sparringspartnerin, um gemeinsam mit dir deine Strategie zu erarbeiten und diese danach ins Operative zu übersetzen. Ihre Themen sind Zielgruppen, Stakeholder und Produktentwicklung sowie Barcamps und Kreativitätstechniken.

Ähnliche
Blog-Artikel
blog-thumbnail

01.09.2022

Wie bekomme ich meine Zielgruppe in die Köpfe meiner Partner? Ein Blick nach NRW.

Mehr erfahren

#Kommunikation

#NRW

#NRWTourismus

#TourismusNRW

#Zielgruppe

blog-thumbnail

22.06.2022

OpenWeek: Learnings zum Format & den eingesetzten Veranstaltungsformaten

Mehr erfahren

#Coworkation

#Learning

#OpenWeek

#openweek

#Rückblick

blog-thumbnail

05.05.2022

Neue Veranstaltungsformate kennenlernen: (Co)Workation, Barcamp, MessUp Night, Lernreise, Hackathon

Mehr erfahren

#Barcamp

#Coworkation

#hackathon

#Innovation

#Lernreise

#MessUpNight

#OpenWeek

#Veranstaltungsformat