|

#FrenchCityAward & #StoryBase, HSMA Annual Event, Next Generation eLearning, KI, 2017 – Immer wieder TZonntags

„Immer wieder TZonntags“ - Der Wochenrückblick von Tourismuszukunft – #IWTZ

4. Advent – unser letzter IWTZ-Artikel in diesem Jahr. Seid Ihr auch schon in Feierstimmung? Wir haben letzte Woche unsere erste virtuelle Weihnachtsfeier realisiert – und Ihr glaubt es kaum: es war persönlich, sehr lustig und ein echtes Erlebnis. Und jetzt zu unserem „Immer wieder TZonntags“ – der aktuelle Wochenrückblick mit Linktipps und Leseempfehlungen aus dem Tourismuszukunft-Team.

HSMA Annual Festival

Empfohlen von Florian

Der eMarketingDay ist Geschichte – 2017 wird es dafür das HSMA Annual Festival vom 21.-22. Mai im Europapark Rust geben. Wir engagieren uns auch bei diesem Event und werden wie bisher beim eMarketingDay den Trend Track moderieren und inhaltlich gestalten. Ansonsten wir vieles neu – aber inhaltlich sicher wieder nicht nur bei unserem Track hörens- und sehenswert. Sehen wir uns?

Blogger unterwegs: #FrenchCityAward und #StoryBase

Empfohlen von Günter

Worauf kommt es bei Blogger-Einsätzen an? Auf die gute Umsetzung und Begleitung durch den Auftraggeber! Zwei sehr schön aufgezogene Blogger-Aktionen sind mir diese Woche aufgefallen – bei beiden ist besonders die Aufbereitung auf den jeweiligen Websites vorbildlich:

Eine von sieben Teilnehmerinnen beim French City Award von Atout France: Sabine vom Blog Liebstöckelschuh. Screenshot: de.france.fr

Eine von sieben Teilnehmerinnen beim French City Award von Atout France: Sabine vom Blog Liebstöckelschuh. Screenshot: de.france.fr

  • Für den French City Award entsandte Atout France, die Französische Zentrale für Tourismus, zwischen April und Oktober 7 Blogger durch 24 Städte.  Derzeit kürt eine Fachjury die drei besten Blogbeiträge und Instagram-Posts; im Jänner und Februar werden die Gewinner über ein Publikums-Voting bestimmt. Die Sieger erhalten jeweils € 1000 Preisgeld.
    Schön aufbereitet sind die #FrenchCityAward Bloggerseiten mit Blogger-Kurzporträt, Reiseplan und Karte, Link zu den einzelnen Berichten und Infos zu den besuchten Städten auf france.fr.
  • Blogger, Instagrammer, Snapchatter, Facebooker (– wo sind die Twitterer?) …Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn lädt 20 digital affine „Gschichtldrucker“ vom 7. bis 14. Januar ein, Teil der „Story Base“ zu sein und eine Woche lang Impressionen aus dem #homeoflässig zu liefern. Schöne Aktion, schöne Landingpage zur Ausschreibung – und ein klares Tauschgeschäft: Gratis-Urlaub gegen Social Media-Content. Honorare? Sind hier nicht eingeplant.
Story Base im „lässigsten Skigebiet der Alpen“ – die Bloggeraktion des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Story Base im „lässigsten Skigebiet der Alpen“ – die Bloggeraktion des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Screenshot: www.saalbach.com

 

 

Veranstaltungen 2017

Empfohlen von Kristine

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Zeit, den Terminkalender zu zücken und das kommende Jahr zu planen.

Barcamps, Tagungen, Seminare, Kundentermine – mein Kalender für 2017 füllt sich bereits. In meinem heutigen Linktipp, meinem Ausblick 2017, gibt es einen Überblick, wo ihr mich im kommenden Jahr so alles antreffen werdet. Ich bin sicher, die ein oder andere Veranstaltung ist dabei auch für euch interessant.

Sehen wir uns bei einer der Veranstaltungen?

(Und: Auch wenn sich mein Kalender bereits füllt, ist da natürlich immer noch genügend Platz für euch!)

AI, KI, Machine Learning, NLP, … alles klar?

Empfohlen von Johannes

Bei t3n.de ist gestern ein schöner Artikel erschienen, der einen wunderbaren Überblick über alle Buzzwords, Abkürzungen und Teilbereiche zur künstlichen Intelligenz gibt. Schaut mal rein, wenn ihr euch noch nicht so ganz sattelfest fühlt! Das Thema ist brandaktuell, betrifft uns alle und hat es verdient, nicht nur auf Stammtischniveau diskutiert zu werden.

Next Generation eLearning

Empfohlen von Bastian

Diese Woche bin ich bei meinen Recherchen rund um „mein“ Thema eLearning auf eine ganz spannende Frage gestoßen: „Wie wollen wir in Zukunft junge Leute schulen, die mehr Zeit mit Videospielen verbracht haben, als in der Schule?“

Dabei entwickelt sich eine ganz neue Perspektive auf das Thema digitale Weiterbildung, in dem -anders als bei unserer eLearning Lösung– nicht die Zielgruppe mit eher wenig digitaler Erfahrung im Mittelpunkt steht, sondern eher eine neue Generation von Professionals, vor allem in der Hotellerie. Hierfür sind die Einstiegsvoraussetzungen ganz andere und wir können technisch aus dem Vollen schöpfen.

Beispiel: Der Umgang mit arabischen und asiatischen Gästen ohne Sprachkenntnis kann auf einmal nicht nur in der Theorie erlernt werden, sondern das erste Gefühl für die Situation bekommt man perspektivisch bereits im hoteleigenen VR-Training-Center. Allein der Gedanke treibt mir den Puls nach oben!

Das UCI bietet Ende Januar ein Webinar an, in dem genau auf diese Entwicklugen und Herausforderungen eingegangen wird, wer in dieser Thematik am Ball bleiben will, sollte unbedingt dabei sein!

Veranstaltungs-Tipps

Damit ihr keine wichtigen Veranstaltungen wie eine Tagung oder ein Barcamp verpasst, gibt es in jedem „Immer wieder TZonntags“ eine aktuelle Liste anstehender Events. Immer mit dabei: Wen aus unserem Tourismuszukunft-Team ihr dort – auf der Bühne oder als Teilnehmer – antrefft.

 

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Realizing Progress.. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation