|

AkTf Tagung: Auto, Brille, Fon und Drohne – Neues Reisen im 21. Jhd.?! #aktf15

Wir beantworten heute Fragen zu DER Tagung dieses Jahres, wenn es um Fragen neuer touristischer Praktiken im 21. Jahrhundert geht – Ihr habt noch welche? zögert nicht diese an uns zu stellen!

Auto, Brille, Fon und Drohne

Warum?  Weil es so eine Tagung an der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis zu diesem Thema noch nicht gegeben hat.

Wann? 3.-5. Juni 2015

Wo? An der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt in Eichstätt.

Wer?  Praktiker, Forscher, Berater, Studenten

Ziel: Das Ziel der Tagung ist es, sich aus interdisziplinärer Perspektive mit neuen technischen Errungenschaften sowie insbesondere mit den damit verbundenen Innovationen der Informations- und Kommunikationstechnologien der letzten Jahre im Tourismus zu beschäftigen.

Programm:  95 % des Programms stehen bereits jetzt – es bildet sowohl #wissenschaft #praxis und die #schnittstelle zwischen den oft getrennt handelnden Sphären ab.

Anmeldung:  Jetzt möglich! Die Registrierungsgebühren sind abhängig von der jeweiligen Kategorie und der Dauer der Teilnahme.

Wir freuen uns sehr auf die Tagung und natürlich auf neue Einblicke in die Zukunft des Reisens im 21. Jahrhundert.

 

Keine Kommentare zu
AkTf Tagung: Auto, Brille, Fon und Drohne – Neues Reisen im 21. Jhd.?! #aktf15

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Realizing Progress.. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation