blog-thumbnail

#HashtagMe – meine Hashtag-Safari auf der ITB

Hashtag, Kuratierung, Livekommunikation, Livereportagen, Social Events

Günter Exel12. Mrz 2015

 

Hashtag #InAbuDhabiTouristische Bilderwelten werden zu einem großen Teil nicht mehr von Tourismus-Organisationen geprägt – das übernehmen mittlerweile deren Gäste. Live-Eindrücke via Facebook, Twitter, Instagram & Co. prägen das Online-Image einer Destination bereits stärker als die offizielle Bildsprache.

Immer reizvoller wird es deshalb für DMOs, User Generated Content in ihre Kommunikation einzubinden. Ein Schlüsselelement und Türöffner ist dabei – im wahrsten Sinn des Wortes – der Hashtag geworden. Geschickt eingesetzt, können Social Media-Content, Fotos, Videos und Kurzvideos so ins Tourismusmarketing integriert werden, dass sie ein lebendiges und authentisches Bild einer Destination vermitteln.

#HashtagMe – Recherchetour auf der ITB Berlin

Den letzten Tag meines heurigen ITB-Besuches nutzte ich – nach meiner Livereportage für die Deutsche Zentrale für Tourismus  – darum für eine Bestandsaufnahme. Zwei Fragen interessierten mich dabei besonders:

  • Wie setzen internationale Tourismusverbände Hashtags für ihre Echtzeit-Kommunikation von der ITB Berlin ein?
  • Wie werden diese Hashtags von den Besuchern genutzt? Was funktioniert? Was nicht?

Antworten gibt’s beim #ContentDay15 in Salzburg

Um es kurz zu machen: Frage 1 beantwortet der untenstehende Storify-Report #HashtagMe – viel Spaß bei der Lektüre! Auf die Antworten zu Frage 2 müsst ihr noch etwas warten … und zwar bis zum #ContentDay15 am 24. April in Salzburg!

Dort werde ich in meiner Session „#HashtagMe – User Generated Content im Tourismus“ Tipps geben, wie Echtzeit-Content in die eigene Kommunikation eingebunden werden kann. Neben etablierten Beispielen wie #VisitNorway, #LisboaLive oder #thisisqueensland habe ich bereits eine Fülle an erfolgreichen Kampagnen aus aller Welt gesammelt. Mit einem Werkstattblick stelle ich dort auch ein aktuelles Kuratierungs-Projekt für einen Reiseveranstalter vor – lasst euch überraschen!

Mit Tourismuszukunft 30€ beim #ContentDay15 sparen!

  • Wann & Wo: ContentDay, 24. April 2015 in Salzburg, Kavalierhaus Klessheim
  • Das Programm des ContentDay 2015: Content & Content Marketing, SEO & Social Media, Tourismus

Und jetzt kommt das Goodie … Tourismusblog-Leser erhalten 30€ Rabatt für das ContentDay-Ticket! Einfach bei der Anmeldung über contentday.at/event/tickets den Rabattcode TOURISMUSZUKUNFT15 eingeben!

Liebe Grüße,
Euer Günter

 

author-profile-img
Günter Exel Kommunikations-Enthusiast | Content-Stratege

… ist der erste österreichische Netzwerkpartner von Realizing Progress. Für seine Beratungsschwerpunkte – Content-Marketing, Social Media, Multimedia und Kommunikation – bringt er praktisches Know-how als langjähriger Chefredakteur österreichischer Tourismusfachzeitschriften, als Marketing-Manager eines Reiseveranstalters und als Experte im Bereich Echtzeit-Reportagen mit.

Ähnliche
Blog-Artikel
blog-thumbnail

18.08.2022

Instagram: Let's talk about The Reel Thing!

Mehr erfahren

##smtw22

#Instagram

#Livereportage

#Reels

#Video

blog-thumbnail

10.05.2021

Tourismus neu und fair denken: das Tourismusforum Villach

Mehr erfahren

##ETG21

#Fresach

#Impulse4Travel

#Toleranzgespräche

#Tourismusforum

#Villach

blog-thumbnail

17.02.2021

Es geht los im Tourismuszukunft Reisebüro Club!

Mehr erfahren

#Reisebüro

#ReisebüroClub

#Reisevertrieb

#webinare

#Weiterbildung