|

Gäste als Blogautoren

Wir haben bereits mehrfach über das Berghotel Zirm, dem Best Practice im Social Media-Bereich berichtet. Nun testen sie eine noch intensivere Nutzung von sozialen Medien – sie bitten Gäste auf dem Hotelblog (Tagebuch) nicht nur zu kommentieren, sondern selbst Artikel zu verfassen. Jeder Gast des Zirms kann somit zum Content-Produzenten werden und seine Urlaubserlebnisse auf dem Weblog veröffentlichen. Neben der Aufmerksamkeit für die Geschichte des Gastes winken einem Gastautor ein Genusswochenende für zwei Personen.

Ich bin sehr gespannt, wie diese Aktion von den Gästen angenommen wird – bin aber zuversichtlich, dass dies gelingen kann. Gäste haben authentische Geschichten, die sie natürlich auch kommunizieren wollen – wie groß allerdings die technische Hürde „Blogzugang“ wirken wird, muss sich zeigen. Fazit: bin sehr gespannt, ob es klappen wird, v.a. da wir partiell an der Konzeption beteiligt waren. *beide Daumen drück*

3 Kommentare zu
Gäste als Blogautoren

Hallo,

bin auch gespannt wie es ankommt. Die Aktion wird nun noch mit dem monatlischen Newsletter promotet.
Stammgäste haben uns bereits versprochen mitzuschreiben. Also 5-10 Posts sind sicher 😉

Vielleicht war der gerstern das falsche Datum zum Start. Viele Deutsche bzw. Österreicher haben heute Feiertag… Aber egal. Mal sehen was kommt…

Zur Anmeldung: Also wir haben uns entschiede, daß wir den Gast den Zugang anlegen. Mail genügt und binnen 5 Min. hat er sein Password.

uhuh tolles Deutsch. Ich sollte meine Kommentare immer nochmal durchlesen 🙂 Rechtschreib- und Grammatikkönig werde ich keiner mehr 🙂

…und nochmal ich. Florian du warst ja auch bei uns im „Urlaub“.
Freue mich auf deinen Post 🙂

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Realizing Progress.. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation