|

Elchtest – Social Media Monitoring für Microblogging mit Twingly Suche

Nachdem ich gestern schon zum Thema Twitter und Tourismus einen Artikel gepostet habe, noch eine kurze Meldung hinterher. Im Kaffeehype-Aktionismus nach der Mittagspause habe ich in Rekordzeit meine RSS-Feeds im Googlereader (hier zum Thema RSS und Tourismus) gescannt und bin dabei auf dem Blog zum Thema Twitter auf folgende Meldung gestoßen:

Twingly Blogsearch und Microblogging Search Suche

Bisher bekannt als Blogsuchmaschine bietet Twingly.com nun auch eine plattformübergreifende Suche im Bereich Microblogging an: www.twingly.com/microblogsearch. Der Ansatz ist gut gewählt, aber scheinbar scheint die Technik noch nicht ideal zu funktionieren, da die Suchergebnisse teilweise nicht aktuell und nicht vollständig sind – aber die Seite ist ja auch ganz neu. Fazit: Elchtest nur bedingt bestanden 😉 – aber: Twingly macht sich offenbar Gedanken zum Thema Social Media Monitoring – einem Thema das auch für Tourismusdestinationen zunehmend wichtiger wird.

Übrigens gibt es auch ein Widget, das Suchergebnisse zur einem selbst gewählten Suchbegriff auf der eigenen Seite einblenden kann und so als Twitterwall und Microblogging-Wall eingesetzt werden kann. Persönlich bevorzuge ich momentan aber noch das auf der Livestreaming-Seite des Tourismuscamp eingesetzte Monitter-Tool.

D.A.

PS. Und bevor jemand fragt – das Foto hat ein Besucher mit meinem Twingly Shirt und einem Einwanderer aus Schweden gemacht.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Daniel