|

Seminar – Kommunikation im Web 2.0 / Social Web

Tourismuszukunft veranstaltet am 25. und 26 März 2010 ein Seminar zum Thema „Kommunikation im Web 2.0/Social Web“. Die Veranstaltung wird in Eichstätt in den Seminarräumen des Naturpark Altmühltals stattfinden. Die Teilnehmer werden von den Beratern von Tourismuszukunft in die Grundkonzepte des Social Webs eingeführt und lernen mehr über die richtige Kommunikation auf Web 2.0 Plattformen. In diesem Seminar sind nicht nur Kunden herzlich eingeladen teilzunehmen, sondern auch externe Teilnehmer sind willkommen. Unsere Facebook-Kunden (Betreuungsvertrag) können an diesem Seminar natürlich kostenlos partizipieren, für externe Teilnehmer wird ein Betrag von 500 Euro/netto erhoben.

Zeitplan
Donnerstag, den 25.März 2010
12:00 – 12:30 Uhr Einleitung, Vorstellungsrunde, Erwartungen der Teilnehmer, Programm
12:30 – 13.30 Uhr Grundlagen des Web 2.0
13:30 – 14:30 Uhr Überblick über soziale Netzwerke – Nutzungsmöglichkeiten für den Tourismus
14:30 – 15:00 Uhr Kaffeepause
15:00 – 16:00 Uhr Kommunikation von touristischen Leistungen in Facebook
16:00 – 17:00 Uhr Best Practices
ca. 19:00 Uhr Abendprogramm im „Pacifico“/altes Stadttheater

Freitag, den 26.März 2010
09:00 – 09:30 Uhr Wiederholung
09:30 – 10.30 Uhr Anwendungsbeispiele, Diskussion, Fragen
10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause
11:00 – 12:00 Uhr Zukünftige Entwicklungen in Facebook
12:00 – 12:30 Uhr Resümee

Anmeldungen bzw. weitere Informationen unter Tel. 0049 8421 937 54-39 oder M.Waldmannstetter@tourismuszukunft.de !

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Praktikant