|

Tourismuscamp Schweiz 2013

Das Tourismuscamp Eichstätt ist inzwischen zu einem beliebten Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte aus der Tourismusbranche geworden. Vom 28. – 29. September findet in diesem Jahr nun das 1. Tourismuscamp Schweiz im Hotel Bellevue Terminus in Engelberg-Titlis statt. Veranstalter sind Tourismuszukunft – Akademie für eTourismus und gutundgut.

Ziel des Barcamps ist es, auch in der Schweiz eine Tourismus-Plattform zu etablieren. Entscheidungsträger aus Tourismus und verwandten Branchen, wie zum Beispiel DMOs, Hotels, Bergbahnen und Freizeitunternehmungen, können sich während der Veranstaltung über aktuelle Trends und Entwicklungen austauschen sowie mit Gleichgesinnten auf Augenhöhe über innovative Ideen diskutieren. Eine entspannte Atmosphäre, bei der alle Teilnehmer per „Du“ sind, soll die einzelnen Gesprächsrunden (Sessions) auflockern und die Kreativität fördern.

Locker gestaltet ist auch die Themenfindung der einzelnen Sessions, welche erst am Veranstaltungstag gemeinschaftlich und im Rahmen einer spontanen Abstimmung stattfindet. Vorausgehend haben die Barcamp-Teilnehmer Gelegenheit aktuelle und interessante Themen vorzuschlagen und diese vorzustellen. Generelle Schwerpunkte sollen neue Entwicklungen und Trends rund um die Themengebiete Produktentwicklung, Innovationsförderung, Gästeservices, Vermarktung sowie Online- Kommunikation sein. Außerdem stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage, wie diese Themen nachhaltig und zielführend in der Tourismusbranche eingesetzt werden können.

Bist Du dabei? – Dann melde Dich gleich hier an:

Konferenz – Online Event Management mit Ticketing Lösung von amiando

Weitere Informationen findest Du auf dem Blog des Tourismuscamps Schweiz. Auch auf Facebook und Twitter ist das Barcamp präsent.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Liebe Grüße

Rafael, Daniel, Freia

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Praktikant