|

Twitter unterstützt Informationsbewertung

Mir fehlt gerade die Zeit es genauer anzuschauen, aber die Idee und die Potenziale die es bieten könnte, sind vielfältig: Ein Twitter Addon on für die Googlesuche im Firefoxbrowser. Was stelle ich mir darunter vor?

Bei einer Google Suche via Firefox werden zu den Google Search Engine Results (SERPs) zusätzlich Daten aus Twittersuchmaschinen eingeblendet, nämlich all diese Tweets, die auf eine URL hinweisen, die in den Google SERPS auftaucht. Oder ein Twitterindikator bestehend aus Kennzahlen wie:

  • Nähe der zur URL getweeteten Tweets in meinem Social Graph auf Twitter zu mir selbst. Kenne ich die Twitterer über 1,2,3,4 Zwischenknoten? Je näher sie mir sind, desto mehr Relevanz bekommen sie zugesprochen.
  • Anzahl der Tweets zu einer URL
  • Gewichtung der Tweets außerdem nach Anzahl der Follower des jeweiligen Twitterers. Followeranzahl wird wiederum am Aktivitätsgrad des Twitterers (Posts, @replies) und an seiner Beliebtheit (@posts an ihn) gemessen.
  • Favorisierungen der mit der auf das Google Ergebnis verweisenden URL in Twitter durch andere Twitternutzer als weiterer Einflussfaktor.
  • Wer ein Tool bastelt, sagt mir bitte bescheid.

D.A.

1 Kommentar zu
Twitter unterstützt Informationsbewertung

Daniel

Ich lese gerade, dass das in gewisser Weise vom Dienst Microplaza bereits getan wird, nur bisher ohne Schnittstelle zu Google, siehe hier: http://netzwertig.com/2009/03/02/microplaza-spannender-link-aggregator-fuer-das-social-web/

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Daniel