Denken und Arbeiten im Plural - das brauchen wir um zukunftsfähig zu sein!

Gemeinsam entwickeln wir die besten Lösungen.

Mein Herz schlägt für Partizipation und Co-Kreation. Ich konzipiere und begleite lebendige co-kreative Mitwirkungsformate, die gemeinsames Denken, Diskutieren und Arbeiten ermöglichen. Der Fokus meiner Projektarbeit liegt dabei auf der co-kreativen Entwicklung und Gestaltung von zukunftsfähigen Lebensräumen. Je nach Anforderung bin ich Coach, Prozessbegleiterin, Moderatorin oder kreative Sparring-Partnerin. Als Komplizin begleite Projekte, die auf Kooperation, Perspektivenwechsel und Dialog beruhen.

 

Für mich ist es dabei wesentlich, mit innovativen Mitwirkungsformaten eine echte Einbindung und Mitgestaltung möglichst aller Beteiligten zu ermöglichen. Denn nur durch das Zusammenbringen von unterschiedlichen Bedürfnissen, vielfältigen Sichtweisen und Blickwinkeln können neue Ideen und Lösungen für komplexe Probleme entwickelt werden.

 

Meine Arbeit spiegelt meinen bedürfniszentrierten und interdisziplinären Ansatz wieder, indem ich meine Erfahrungen aus der Destinations-, Stadt- und Regionalentwicklung mit Denk- und Arbeitsansätzen wie dem Design Thinking, Experience Design und systemischen Coaching verbinde.

Was?

An diesen Themen arbeite ich besonders gerne als Komplizin mit Dir zusammen:

Kontakt

Lust auf Denken und Arbeiten im Plural? Ruf an oder schreib mir eine Email. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir!