Kategorien
Marketing & Vertrieb

Fluglinien im Social Web – 1 – Lufthansa und 50k+ Facebook Fans

Aschewolke… Fragen… wann geht mein Flug => Haben uns mit einigem Abstand nocheinmal den Social Web Auftritt von der deutschen Fluggesellschaft Lufthansa näher angeschaut. Dabei zeigte sich deutlich, dass die Fluglinie wohl unter den Best-Practice-Beispielen in diesem Bereich anzusiedeln ist.

Allein auf der Facebook Fanpage verfügt Lufthansa mittlerweile über mehr als 49.700 Fans. Statusupdates erfolgen täglich, wobei die deutsche Fluggesellschaft vor allem auf das Engagement der Fans baut. Dies zeigt sich anhand von Wettbewerben, wie etwa der Namensgebung für den neuen A380 oder dem Spiel Nat Geo Genius – ein Quizspiel zum Sammeln von Flugmeilen.

Ähnlich groß ist auch die Follower-Zahl (mehr als 27.400) bei Twitter. Auch hier wird jeden Tag getwittert, und das auch auf einer sehr persönlichen Basis. Ein weiteres Tool, das von Lufthansa verwendet wird, ist myskystatus.com. Hier wird automatisch Abflug- und Ankunftszeit, Flughöhe und der genaue Aufenthaltsort als Statusmeldung per Twitter oder Facebook übermittelt. Das Tool schien relativ große Schwierigkeiten gehabt zu haben, soll aber inzwischen recht gut funktionieren.

Bei Youtube verfügt die Fluggesellschaft über einen Lufthansa Karriere Channel, wo von Mitarbeitern des Unternehmens über die Karrierechancen bei Lufthansa berichtet wird. Der Channel scheint allerdings von eher geringerer Bedeutung zu sein und wird kaum aufgerufen.

Fazit: Viele verschiedene Aktivitäten, die die Fans zum Teil aktiv mit einbeziehen (Gewinnspiele). Obwohl einige Aktionen (MySkyStatus und Nat Geo Genius) mit Startschwierigkeiten zu kämpfen hatten, wurde öfters betont, dass Lufthansa sehr gekonnt und schnell auf Kritik reagiert hat. Besonders MySkyStatus zeigt sich mit über 400.000 Updates bereits etabliert zu haben. Alles in allem bleibt zu sagen, dass die hohe Fangemeinde sowohl bei Twitter als auch bei Facebook unserer Meinung nach für sich spricht.

Kategorien
Marketing & Vertrieb

Social Media bei den Airlines: KLM, Lufthansa, Air France und Virgin Atlantic

Nachdem ich meine RSS Feeds auf einen neuen Reader umgezogen haben, bin auch ich wieder über Neuigkeiten informiert. Bei der Durchsicht meiner Feeds sind mir zwei Artikel aufgefallen, die zwar schon ein paar Tage alt sind, auf die ich aber dennoch gerne verweisen möchte:

The strategy web blog und der Blog crossmediale Kommunikation haben jeweils einen Artikel über die Social Media Tätigkeit von Airlines geschrieben.

Auf beiden Blogs werden kurz die Social Media Aktivitäten großer Fluggesellschaften beleuchtet und ein Status-Quo über deren Aktivitäten gegeben. Noch gibt es nicht viele Airlines, welche diese Kommunikationsmöglichkeit nutzen. Das Bedürfnis der Kunden wird aber an den Stellen ersichtlich, wo sich die Kunden unabhängig von dem Engagement der Airlines ihre eigenen Plattformen (z.B. Fan-Pages auf Facebook) selber einrichten.

JO