Markenprozess & Stakeholder-Prozess

Chiemgau Tourismus e.V.

arrow down

Marke, Strategie, Rollout, Stakeholder

Zielsetzung: Moderation, Begleitung & Rollout des Markenprozesses

Projektvolumen: xx EUR, Projektzeitraum 2017-21

Realizing Progress hat den Markenprozess des Chiemgau Tourismus e.V. zwischen 2017 und 2021 begleitet. Besonderer Fokus wurde dabei von Beginn an auf die intensive Einbeziehung aller beteiligten Partner*innen in der Region gelegt. So war es ein Ziel des Prozesses, ein Markenleitbild zu entwickeln, das von innen aus der Region heraus mitgetragen wird, um eine Identität, statt eines bloßen Images zu schaffen.

Im Zuge des Prozesses galt es, alle Akteur*innen für ein gemeinsames Vorgehen zu begeistern, um so die starke Markenidentität des Chiemgau noch weiter zu betonen. So wurden in die Workshops nicht nur die Mitarbeiter*innen des Chiemgau Tourismus e.V. einbezogen, sondern auch Stakeholder aus den Bereichen Wirtschaftsförderung oder Beherbergung sowie Mitarbeiter*innen der Touristinfos in der Region. Anschließend wurden in einem ausführlichen Rollout alle Orte und Teilregionen intensiv mit berücksichtigt und ihre jeweilige Positionierung im Gesamtgefüge ausgearbeitet, sowie konkrete Maßnahmen abgeleitet.

Im Projekt engagierte Netzwerkpartner*innen

Download & Links

Markenleitfaden der Marke Chiemsee-Chiemgau & Website der Destination