|

Hotelcamp 2012 – Anmeldung ab jetzt offen!

Hotelcamp 2012

Am Wochenende vom 12. – 14. Oktober 2012 findet das bereits vierte Hotelcamp statt. Wie die vergangenen Jahre wieder in Bendorf im Mittelrheintal. Auch dieses Jahr wurde als Veranstaltungs- und Übernachtungshotel das „Hotel Friends“ ausgesucht. Die Hospitality Sales & Marketing Association, kurz HSMA organisiert das Barcamp zusammen mit uns von Tourismuszukunft – Akademie für eTourismus. Die zentrale Fragestellung „Wie können neue Entwicklungen rund um das Thema Internet/Web 2.0 gewinnbringend und zielführend für die Hotellerie eingesetzt werden?“ wird dabei wieder heiß diskutiert werden.

Wie kann ich teilnehmen?

Die 80 Teilnehmerplätze werden wieder sehr schnell vergeben sein, deswegen ist ein klein wenig Eile bei der Anmeldung angesagt, die ab heute offen ist! Die Anmeldung wird in diesem Jahr etwas anders als bisher ablaufen. Wer gerne am Hotelcamp 2012 teilnehmen möchte, möge bitte eine E-Mail an Bora Emek (emek@hsma.de) schreiben. Die Anmeldung der Teilnehmer für bestimmte Kategorien hat sich in den letzten Jahren bewährt, deswegen werden wir dies auch so belassen. Daher bitten wir Euch, in der Mail an Bora auch eine der folgenden Kategorien anzugeben, in der Ihr Euch „zu Hause“ fühlt: Hotellerie (insgesamt 35 Teilnehmer) – Dienstleister, Agenturen, Plattformen (insgesamt 25 Teilnehmer) – Berater (insgesamt 10 Teilnehmer) – Verbände, Hochschulen, Studenten (insgesamt 10 Teilnehmer).

Was erwartet mich?

Die Teilnahmegebühren betragen für HSMA-Mitglieder 159,- EUR (zzgl. 19%), für alle anderen Teilnehmer 199,- EUR (zzgl. 19%). In Deiner Buchung zum Hotelcamp ist die gesamte Veranstaltung inklusive Kaffeepausen, Mittagessen und dem gemeinsamen Abendessen am Samstag inkl. Getränke enthalten. Bora wird im Anschluss alle Teilnehmer in die Teilnehmerliste auf dem Wiki zum Hotelcamp eintragen.

Auch zum vierten Hotelcamp werden wieder Teilnehmer aus folgenden Geschäftsbereichen erwartet, „Barcamp-Neulinge“ sowie „alte Hasen„: Geschäftsführer und Marketingverantwortliche von Hotels und Hotelketten, Vertreter von bekannten Bewertungsplattformen sowie Agenturen aus den Bereichen Marketing, Revenue-Management und Produktentwicklung. Dies lässt wie immer auf ein spannendes und unterhaltsames Wochenende hoffen!

Themenvorschläge für die einzelnen Sessions sowie Veranstaltungsplan und Teilnehmerliste können im Internet auf der Wiki-Seite abgegeben und aufgerufen werden.

Wir freuen uns wieder auf ein spannendes und abwechslungsreiches Wochenende mit Euch!
Viele Grüße
Peter

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Peter Ferber