|

Hulu – Videoplattform

Bei Hulu handelt es sich um eine neue Videoplattform im Internet. Diese wurde von den Medienunternehmen BBC und Fox gegründet und dient nun Sendern und Anbietern aus Fernsehen und Kino dazu, Material auf die Seite zu laden. Momentan stellt die Plattform circa 75.000 Videos in 18 verschiedenen Spartenkanälen zur Verfügung.

Anders als bei Youtube, können Privatpersonen keine eigenen Videos uploaden. Auf Youtube befinden sich unglaublich viele Videos, weshalb unter anderem die Übersichtlichkeit leidet. Die Videos sind oftmals absolut sinnlos und von schlechter Qualität – so die Meinung vieler Beobachter. Dadurch, dass es auf Hulu nur Anbietern oder Sendern aus Fernsehen und Kino erlaubt ist, Material auf die Plattform zu laden, ist dies hier nicht der Fall. Die Videos sind in Kanäle wie Action, SciFi oder Comedy übersichtlich angeordnet und die Qualität der Videos ist durchwegs gut.

Der Dienst steht, momentan leider nur in Amerika, den Usern kostenlos zur Verfügung. Dadurch, dass die Videos umsonst angeboten werden, sind dementsprechend auch die Einkünfte  für die Sender, die ihr Material zur Verfügung stellen, relativ dürftig. Einkünfte werden momentan nur aus der Werbepräsenz erwirtschaftet. Demzufolge sind einige Anbieter wie Comedy Central schon wieder aus dem Projekt ausgestiegen. Aus diesem Grund überlegt Hulu bereits einige Bereiche nur noch kostenpflichtig zur Verfügung zu stellen. In wie Weit das den Erfolg von Hulu beeinträchtigt bleibt abzuwarten. Im Februar 2010 nutzten in Amerika 34 Millionen User die Plattform. Hulu hat zwar den Vorteil, dass es alle Videos gesammelt zur Verfügung stellt, allerdings ist das gesamte Material auch beim jeweiligen Anbieter, der die Videos auf die Plattform geladen hat, sichtbar. Ab User für einen Dienst zahlen würden, den sie auch kostenlos haben könnten, ist fraglich.

Inwieweit Hulu für das Tourismusmarketing eine Rolle spielt.. ich glaube diese wird eher gering ausfallen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Daniel