|

HSMA Pricing-Distribution-Day

Die HSMA Deutschland e.V. (Hospitality Sales & Marketing Association) ist der Fachverband, in dem sich Sales- und Marketingkräfte der Hotellerie zusammengeschlossen haben. Nach dem E-Day der HSMA (und weiteren Verbänden) am 11.2.2009 auf dem Tourismuszukunft die Podiumsdiskussion moderiert hat, richtet die HSMA am 5. Mai 2009 eine Veranstaltung zum Thema Preisstrategie aus: den Pricing-Distribution-Day. Das Thema wird angesichts der Rezession zunehmend aktueller – oft senken Betriebe die Preise anstatt in Qualität zu investieren und schaden damit der Branche. Welche Alternativstrategien zur Preissenkung noch in Frage kommen, wird in Vorträgen und einer Podiumsdiskussion erarbeitet.

Die Preis- und Qualitätsstrategie eines Hotels kann aber auch durch Web2.0 unterstützt werden. Folgende Maßnahmen kann jeder Hotelier schnell umsetzen:

1. Beobachten Sie Ihr Hotel in Bewertungsplattformen und reagieren Sie auf Kritik mit einer ehrlichen und offenen Antwort UND HANDLUNGEN. Verbessern Sie sich.

2. Beobachten Sie relevante Reisecommunities zur Ihrer Region und sprechen Sie dort mit, schließlich sind Sie der Experte. Es geht aber nicht um ihr Hotel, sondern um den Aufbau eines Netzwerkes mit potentiellen Gästen – distribuieren können Sie später.

3. Sparen Sie Geld bei SEM / SEO und setzen Sie sich mit der Thematik Social Media auseinander – zumindest momentan können Sie hier noch gute Effekte für Ihre Auffindbarkeit im Netz mitnehmen!

D.A.

Keine Kommentare zu
HSMA Pricing-Distribution-Day

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Daniel