|

Virales Marketing im Tourismus – Videocontent by Tripadvisor

Etwas für einen guten Zweck tun – mal anders als umsonst andere Autos waschen, Briefe zu verschicken oder ähnliches – Tripadvisor zeigt wie in folgendem (Viral-) Video…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=qFeAGgMipyw[/youtube]

Tripadvisor wollte 1 Mio Dollar für einen guten Zweck spenden und befragte seine Mitglieder, an wen das Geld gehen sollte – Kundenbindung und Marketing unterstützt durch folgendes Video auf Youtube, das über 90 Tsd. mal angeschaut wurde… Mehr als 1 Mio. Kunden haben daraufhin abgestimmt!

Screenshot der Abstimmung bei Tripadvisor

D.A.

5 Kommentare zu
Virales Marketing im Tourismus – Videocontent by Tripadvisor

Klasse Aktion, keine Frage.

Aber:

1) 90.000 Views und 1.000.000+ Votes -> Weniger als 1/10 der Teilnehmer hat sich das Video angeschaut

2) Bestätigt das Vorurteil, dass diese Art des Marketing nur für die Großen ist.

Zu 1 weiß ich nicht, ob das ein gutes Verhältnis ist oder nicht. Jedenfalls gab es andere Kanäle, die mehr Voter in die Kabinen brachte. (Warscheinlich die Tripadvisor-Site selbst)

Mit dem Vorurteil unter 2 bin ich selbst nicht einverstanden. Wobei Videoproduktion schon recht aufwändig ist… 🙁

mgs733

90.000 views in zwei monaten – ist ja voll nach hinten losgegangen. Na gut, hat auch keinen viralen charakter – wie sollte man das weiterempfehlen? Spenden ist toll, aber nicht spektakulär. Glaubt man google News / trends und alexa war auch das Pressecho und der Traffic in USA nicht sonderlich überwältigend…Tolle Idee, schlechte Umsetzung. Möchte mal wissen wo der TKP lag, aber eine gewisse Form von Altruimsus gehört beim Spenden dazu.

war halt kein cooles Video 😉 – war aber sicher auch nicht teuer in der Produktion…

mgs733

klar, man muss an der richtigen stelle sparen.

slash

Ich kenn auch Kampagnen, die haben mehr „virales Potenzial“, z.Bsp. „Ich weiß, was du dieses Weihnachten tun wirst“, da gibts ein Video auf youtube, was ziemlich schräg ist. dann wird man auf eine Seite weiterverlinkt: ichweisswasdudiesesweihnachtentunwirst.de. auch ziemlich lustig. Soll von den Machern von ALADYGMA sein, falls ihr das kennt – ist auch ziemlich erfolgreich.

Lg Slash

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Daniel