|

Join my trip – eine Reisecommunity

Im September 2007 wurde die Reisecommunity Join my trip von der gleichnamigen Firma gelauncht. Nach der einfach gestalteten Registrierung bietet die Community dem Nutzer den Austausch mit anderen Reisenden in thematischen Foren (Lounge, Reiseaktivitäten, Reiseangebote etc.). Unter dem Menüpunkt Urlauber kann man die Profile der anderen Mitglieder anschauen, unter „Trip-Books“ gibt es Reiseberichte. Neben den Reiseberichten biete Join my trip zudem eine Funktion, mit der Bilder mit weiteren Elementen wie Sprechblasen etc. versehen werden können, um die Urlaubserinnerungen für die anderen Nutzer lebendiger darstellen zu können (Trip Cards). Außerdem gibt es Anzeigen zur Suche von Reisepartnern und eine Suche mit normaler Suchfunktion oder Tags zu Reiseziel und Reisethema.

Join my Trip Reisecommunity

Das Design ist im web2.0-Stil gehalten mit Tag Clouds zu Reisethemen und Reisezielen (Geotag). Es können Texte, Bilder und Videos sowie Forenbeiträge und Reisepartner-Anzeigen durch den Nutzer veröffenlicht werden. Ein nettes Feature ist, dass jeder Nutzer bei Anmeldung für sein Profil aus verschiedenen Avataren wählen kann, die ihn dann als Abenteurer, Strandurlauber etc. charakterisieren.

Insgesamt ist aber der Innovationsgrad dieser Community als gering einzuschätzen, Mash-Ups und Interaktionen mit anderen Plattformen wie FlickR oder Facebook gibt es nicht. Über die Nutzerzahlen ist auf der Seite nichts zu finden, aber die Foren scheinen doch mäßig frequentiert zu sein. Einen ausführlicher Artikel auf OpenPR gibt es hier.

D.A.

2 Kommentare zu
Join my trip – eine Reisecommunity

Daniel

;( Mein Testprofil lässt sich nicht mehr löschen – das geht besser.

Habe das ausprobiert, bin aber nicht ganz so begeistert.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Daniel