|

TUI Relaunch

Korrektur: Gestern hatte ich fälschlicherweise geschrieben, dass die Reiseberichte durch den Relaunch von der Seite genommen wurden. Das stimmt nicht, ich habe sie lediglich nicht gesehen. Sie befinden sich jetzt in einem Menü auf der rechten Seite.  

Fehler: TUI hat ihre neue Seite TUI.com freigeschaltet und dabei einige Neuerungen vorgenommen. Aufgefallen ist mir, dass die erst in dem Jahr eingeführten Reiseberichte der Kunden, wie wir berichteten, keinen Platz mehr auf der Seite haben. Ist das Experiment TUI und Web2.0 schon wieder beendet? Leider habe ich keine weiteren Informationen zu diesem Thema und warum dieser Dienst wieder von der Seite genommen wurde.

Auffallend ist, dass der Schwerpunkt der Seite stark auf Reiseangebote und Verkauf liegt. Drei Reiter dienen nur dem Verkauf von Reiseangeboten: Finden und Buchen, Spezialreisen, %Angebote. Einzig hinter dem Reiter „Reiseinfos“ stecken ausführliche, aber auch „nur“ die üblichen Reiseinformationen wie zum Beispiel vom Auswertigen Amt, Versicherungen, Ferienkalender, Flughafeninfos etc. Damit orientiert sich TUI an das traditionelle Konzept, Reisen zu verkaufen, ähnlich wie all die anderen Internet Reiseportale. Der Idee, Reisen über Informationen und Meinungen wie bei Holidaycheck zu verkaufen, wird hier nicht Rechnung getragen.  

JO

2 Kommentare zu
TUI Relaunch

Florian

Hallo Jens,

also ich sehe die Reiseberichte! Sie sind nur nicht mehr im Header sondern jetzt in der Menuleiste rechts zu finden.

lg Florian

Au weia, jetzt werde ich auf dem rechte Auge wohl langsam blind. Genau das habe ich befürchtet, dass sich die Reiseberichte irgendwo verstecken, wo ich sie nicht vermute und somit übersehe. Gut ich werde über diesen Artikel hier noch mal nachdenken.
Danke Florian für den Hinweis

Grüße
Jens

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Realizing Progress – wir gestalten den Wandel
Veränderung ist die zentrale Herausforderung und Chance unserer Zeit. Realizing Progress gestaltet diesen Wandel und begleitet Akteur*innen, die sich mit der Zukunft von Tourismus, Standorten und Lebensräumen beschäftigen. Als internationales Netzwerk mit Partner*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol eint uns die Vision einer offenen, nachhaltigen Welt. Als Visionär*innen mit ganzheitlicher Perspektive setzen wir uns für die Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen über den Tourismus hinaus ein.

Jens